Zurück
„Niemand darf auf der Strecke bleiben“ – COP 21 muss sich mit den Klimarisiken für die Ärmsten beschäftigen