Ecumenical Water Network

Das ÖWN ist ein Netzwerk christlicher Organisationen und Kirchen, das für sauberes Wasser für alle Menschen eintritt

Sie sind hier: Startseite / Was wir tun / Sieben Wochen im Zeichen des Wassers / Sieben Wochen im Zeichen des Wassers 2020

Sieben Wochen im Zeichen des Wassers 2020

Das Ökumenische Wassernetzwerk des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK-ÖWN) lädt Sie ein, sich in der Fastenzeit mit dem Thema Wasser zu beschäftigen. Seit 2008 veröffentlicht das ÖRK-ÖWN über seine Kampagne „Sieben Wochen im Zeichen des Wassers“ in den sieben Wochen der Fastenzeit wöchentlich und anlässlich des Weltwassertags am 22. März (der immer in die Fastenzeit fällt) theologische Betrachtungen und andere Materialien zum Thema Wasser.
Sieben Wochen im Zeichen des Wassers 2020

Foto: Marcelo Schneider/ÖRK

Das Ökumenische Wassernetzwerk des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK-ÖWN) lädt Sie ein, sich in der Fastenzeit mit dem Thema Wasser zu beschäftigen. Seit 2008 veröffentlicht das ÖRK-ÖWN über seine Kampagne „Sieben Wochen im Zeichen des Wassers“ in den sieben Wochen der Fastenzeit wöchentlich und anlässlich des Weltwassertags am 22. März (der immer in die Fastenzeit fällt) theologische Betrachtungen und andere Materialien zum Thema Wasser.

In der christlichen Tradition ist die Fastenzeit eine Zeit, in der wir uns darauf vorbereiten, den Tod und die Auferstehung Christi zu feiern. Viele Menschen fasten in dieser Zeit, üben Mäßigung in ihrem Leben oder verzichten auf bestimmte Dinge, um sich auf die eigene Buße zu konzentrieren und sich Gott zuzuwenden. Während das Wasser in der christlichen Tradition als Gabe Gottes spirituell große Bedeutung hat, ist dieses knappe Gut bedroht und Millionen von Menschen auf der Welt haben keinen Zugang dazu.

Der Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens des ÖRK wird im Jahr 2020 die Pazifik-Region als regionalen Schwerpunkt haben. Entsprechend werden uns die Sieben Wochen im Zeichen des Wassers auf einen Pilgerweg der Wassergerechtigkeit in der Pazifik-Region mitnehmen.

Während der Fastenzeit 2020 finden im Pazifikraum verschiedene Aktivitäten rund um die Sieben Wochen im Zeichen des Wassers statt, und die Auftaktveranstaltung der Kampagne fand am 21. Januar 2020 in der Geschäftsstelle des Pazifischen Kirchenrats (Pacific Council of Churches, PCC) in Anwesenheit der Referenzgruppenmitglieder des ÖRK Pilgerwegs der Gerechtigkeit und des Friedens statt.

Biblisch-theologische Betrachtungen und Materialien über die Wasserkrise im Pazifikraum wurden erarbeitet und werden auf der ÖRK-ÖWN-Webseite veröffentlicht. Wir wollen unsere Mitgliedskirchen rund um den Globus anregen, diese Materialien während der Fastenzeit einzusetzen.

Nachstehend finden Sie die Themen und Verfasser*innen dieser Betrachtungen sowie die Daten, an denen diese veröffentlicht werden.

 

Reihenfolge der Betrachtungen

 

Datum der Veröffentlichung

 

Themenschwerpunkt

 

Verfasser*innen

1.

26. Februar 2020

 

Solwara: Salzigkeit und der Flüssige Kontinent - Eine Einführung in die Sieben Wochen im Zeichen des Wassers aus der Sicht von Ozeanien (Pazifik)

Pfarrer James Bhagwan, Generalsekretär, Pazifische Kirchenkonferenz

2.

2. März 2020

 

Was bewegt sich über den Wassern: Die Süßwasser-Problematik des Pazifiks

Pfarrer Nikotemo Sopepa, Missionssekretär, CWM, Pazifikraum

3.

9. März 2020

 

Feminisierung der Wasserarmut: Wassergerechtigkeit aus Sicht der Frauen

Fr. Adi Mariana Waqa, Kinderschutzbeauftragte, Pazifische Kirchenkonferenz

4.

16. März 2020

Wasser: Gabe Gottes, öffentliches Gut und Menschenrecht. Dürfen wir es privatisieren?

Pfarrer Dr. Donald Bruce Yeates, ein Geistlicher der Presbyterianischen Kirche St. Andrews von Suva, Fidschi

5.

23. März 2020

Wasser und Klimawandel

Hr. Dinesh Suna, Verantwortlicher des Ökumenischen Wassernetzwerk des ÖRK

6.

30. März 2020

 

Wasser, Lebensmittel und Handelsware: Auswirkungen auf die pazifischen Inseln

Dr. Manoj Kurian, Verantwortlicher des Globalen Ökumenischen Aktionsbündnisses des ÖRK

Fr. Athena Peralta, Programmleiterin der ÖRK-Programme zu wirtschaftlicher und ökologischer Gerechtigkeit

7.

6. April 2020

Ich dürste nach Gerechtigkeit

Fr. Frances Namoumou und Hr. Netani Rika, Pazifische Kirchenkonferenz